DRK-SozialstationDRK-Sozialstation

Sie befinden sich hier:

  1. Was wir tun
  2. Soziale Dienste
  3. DRK-Sozialstation

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau
Luitgard Meier
Tel: 07831 / 9355-14
E-Mail senden
Hauptstr. 82c
77756 Hausach

Pflegedienst

In jedem Leben kann der Zeitpunkt kommen, ab dem es zu Hause einfach nicht mehr alleine geht. Krankheit, ein Unfall oder einfach das Alter machen es schwer, die kleinen und großen Aufgaben zu bewältigen.

Wir, die DRK-Sozialstation, sorgen dafür, dass die Hilfeleistung zu Hause durch eine ganzheitliche Pflege gewährleistet ist.

Für uns bedeutet Pflege

  • umfassende Information, Beratung und Anleitung des Klienten und dessen Angehörigen
  • Integration der Angehörigen in die Pflege
  • Erhaltung und Förderung der Selbständigkeit und Unabhängigkeit eines Menschen unter Einbeziehung der vorhandenen Ressourcen
  • Begleitung in der Auseinandersetzung und im Erleben von Krankheit und dem Verlust von Fähigkeiten, dem Wiedererlangen von Gesundheit, sowie den existentiellen Erfahrungen wie Schmerz, Leid und Sterben
  • dass jedem Menschen Respekt und Wertschätzung unabhängig seiner Kultur oder seines sozialen Status entgegengebracht werden

 

Unser Pflegeteam hilft bei

  • allen täglich anfallenden pflegerischen Aufgaben (wie zum Beispiel der Körperpflege)
  • behandlungspflegerischem Hilfebedarf wie zum Beispiel der Verabreichung von Spritzen oder Medikamenten oder dem Anziehen von Kompressionsstrümpfen
  • der fachgerechten Unterstützung der Behandlung von chronischen Wunden durch drei speziell ausgebildete Wundmanager
  • Unterstützungsbedarf in der Haushaltsführung, bei der Reinigung der Wohnung, Pflege der Wäsche oder Unterstützung beim Einkauf
  • Beratung und Anleitung Angehöriger, klärt die Kosten mit der Pflegekasse, hilft bei Anträgen und führt Beratungsbesuche im Rahmen der Pflegeversicherung gem. §37, 3 SGBX 11 durch.

Darüber hinaus bieten für pflegende Angehörige Entlastung an. Wir schaffen Freiräume zum Beispiel für private Erledigungen sowie zur Erholung durch stundenweise Einzelbetreuung vor Ort.

Ausserdem können unsere Pflegekunden mehrmals wöchentlich an verschiedenen Nachmittagen Zeit in unserem DRK Zentrum in Hausach oder in Hornberg (in der Begegnungsstätte Am Schofferpark) verbringen.

 

 

Am Ende des Lebens wird oftmals viel Unterstützung gebraucht. Das ambulante Hospizteam mit zwei ausgebildeten Palliativschwestern begleitet die Menschen bis zu ihrem Lebensende und steht den Angehörigen in dieser schweren Zeit bei. Unser Ziel ist es, so lange wie möglich Lebensqualität zu erhalten, Hilfe zu geben und Schmerzen zu lindern, so dass auch dieser Lebensabschnitt trotz aller Beschwernis zu einer Bereicherung werden kann.

"Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben."

                                                                                                                              Cicely Saunders

 

Wir arbeiten eng zusammen mit:

  • Hausärzten
  • Therapeuten
  • Krankenhäusern, Rehabilitations- und stationären Pflegeeinrichtungen
  • Wundzentren
  • der Brückenpflege - Spezialisiertes ambulantes Palliativteam des Ortenaukreises
  • Hospizgruppen
  • dem Hausnotruf des DRK
  • den Sozialarbeitern im DRK
  • Kranken- und Pflegekassen
  • dem Medizinischen Dienst der Kassen
  • ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen unseres Kreisverbandes
  • dem Gesundheitsamt
  • Beratungsstellen
  • örtlichen und überörtlichen Selbsthilfegruppen
  • dem Sozialamt

 

Bitte wenden Sie sich bei Fragen jederzeit gern unter der Rufnummer 07831 / 9355-14 an unser Pflegeteam.